Lar Elien – der Name

Heute brauche ich eure Hilfe. Seit Tagen denke ich darüber nach, und jetzt habe ich beschlossen, euch einfach mal um eure Meinung zu bitten. Mir würde euer Feedback jetzt besonders viel helfen.

Ich habe Rückmeldungen zum ersten Lar Elien-Roman. Dabei wurde auch der Name angesprochen. Lar Elien gefiel nicht, weil es die Kommentatorin an ein falsch geschriebenes englisches Wort erinnerte und sie damit jedesmal aus der Geschichte warf. So etwas ist natürlich nicht gut.

Der Name ist so alt wie der Roman selbst, und ich gestehe durchaus, dass ich auch ein bisschen stolz auf ihn bin. Lar Elien sollte etwas fremdartig wirken, auch wegen des geteilten Namens. Ursprünglich war es ein Wort, „Larelien“. Mir wirkte das einfach zu bieder, es sieht aus wie jedes „erfundene“ Land in der deutschen Sprache. So habe ich es in zwei Teile geteilt. Und daher folgen die meisten Länder in meiner Welt diesem System. Eine Silbe im ersten Teil, zwei bis drei im zweiten Teil. Es gibt ein Blan Kara, ein Tir Enwen und viele weitere. Deswegen kann ich auch nicht einfach zu „Larelien“ zurück.

Meine erste Frage an euch lautet daher: Wie wirkt Lar Elien auf euch? Funktioniert der Name? Wirkt er etwas fremd und ein bisschen fantasy-artig? Wie würdet ihr ihn aussprechen?

Ich habe über mögliche Veränderungen nachgedacht. Ein Akzent würde vielleicht verdeutlichen, wie ich ihn in meinem Kopf höre. „Lar Elién“ macht klar, dass das zweite Wort aus drei Silben besteht und das zweite „e“ betont wird. Aber leider, leider, sind Akzente im Fantasybereich schon ziemlich überstrapaziert. Ein anderer Vorschlag war Lar Eliann. Damit bin ich auch nicht ganz glücklich, weil es die Aussprache doch deutlich verändert.

Für mich ist die Entscheidung schwierig, weil mir der Originalname natürlich am Herzen liegt. Aber als Autorin möchte ich auch an meine Leser denken. Wenn mir also jemand mit viel Erfahrung im Bewerten von Büchern sagt, dass ihr der Name aufstößt, dann möchte ich mich um den Einwand zumindest kümmern.

Meine zweite Frage lautet also: Was ist euer Favorit?

1) Lar Elien
2) Lar Elién
3) Lar Eliann

Ich danke euch schon im Voraus für jegliches Feedback und alle Kommentare.

Über Hannah Steenbock

Hannah Steenbock is an author, dreamer, and coach. She has published several short stories in English and German, as well as one novel in German. In 2013 she started self-publishing her work. In 2014, she has won two awards for her short story "Sequoia".
Dieser Beitrag wurde unter Deutsch, Lar Elien abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.